Geflecktes Knabenkraut am Waldesrand

Das Gefleckte Knabenkraut, sehr verehrter Besucher,

ist ein botanisch schwieriger Genosse. Unterschieden werden meist Dactylorhiza maculata und Dactylorhiza fuchsii mit zahlreichen Übergängen zwischen den beiden und ebenso vielen Unterarten und Varietäten. Ich habe mich entschlossen, alles, was Geflecktes Knabenkraut anbelangt, in die Rubrik Dactylorhiza fuchsii zu stellen. Der Versuch einer genaueren Zuordnung zu Art/Unterart/Varietät/Bastard ist mir hier zu heikel und sei den Dactylorhiza-Experten überlassen. Weiters finden Sie einige neue alte Bilder von Neotinea ustulata (Brand-Knabenkraut), Anacamptis morio (Kleines Knabenkraut, Aufnahmen eines Albinos), Platanthera chlorantha und bifolia (Grünliche und Zweiblättrige Waldhyazinthe), Cephalanthera rubra (Rotes Waldvögelein) und Ophrys apifera (Bienen-Ragwurz) in den entsprechenden Rubriken. Viel Spaß beim Gucken!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,


%d Bloggern gefällt das: