Anacamptis morio

Das erste digitalisierte Aquarell liegt vor. Es handelt sich um Anacamptis morio (Kleines Knabenkraut), ein Bild von 1998 (damals war die Pflanze noch als Orchis morio bekannt). Entstanden ist es nach Pflanzen von zwei Standorten bei Reichenbach unter Rechberg. Dort findet man immer noch schöne individuenreiche Bestände. Besonders fallen natürlich die extremen Farbvarianten auf, so eine Albino-Pflanze, die außer dem Grün des Chlorophylls keine anderen Farben zeigt (links), und die stark mit roten und violetten Farbstoffen überfärbte (hyperchrome) Variante (rechts).

Anacamptis morio, hyperchrome Pflanze

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: