Cephalanthera longifolia

Für die Zeichnung des Schwertblättrigen Waldvögeleins haben Pflanzen aus der Nähe von Reichenbach i. T. und Hausen Modell gestanden. Seine Blüten besitzen ein reineres Weiß und sind weiter geöffnet als diejenigen des Bleichen Waldvögeleins, augenfällig ist auch der Unterschied zwischen den Laubblättern bei den beiden Arten.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: