Cephalanthera longifolia

Am 17. Mai 2014 steht das Schwert- oder Langblättrige Waldvögelein in der Region in voller Blüte, wie hier bei Deggingen:

17-Mai-Cephalanthera longifolia-1

17-Mai-Cephalanthera longifolia-2

17-Mai-Cephalanthera longifolia-3

17-Mai-Cephalanthera longifolia-4

17-Mai-Cephalanthera longifolia-5

17-Mai-Cephalanthera longifolia-6

Eine Wacholderheide bei Deggingen: Hier wohnen schöne Exemplare des Langblättrigen Waldvögeleins; unter einem großen Solitärbaum scheinen sie sich besonders wohl zu fühlen, weil sie hier nicht ganztägig in der Sonne braten müssen, aber dennoch genug Licht und Wärme bekommen. Aufnahmen vom 4. Juni 2010.

Auch im benachbarten Buchenwald wächst Cephalanthera longifolia in einem schönen Bestand. Die Langblätter sind hier mit ihren bleichen Schwestern vergesellschaftet und so ist auch die Hybride der beiden (Cephalanthera x schulzei) zu finden.

Ein schöner Bestand von Schwertblättrigem Waldvögelein findet sich in einer Wacholderheide am Waldrand bei Deggingen. Aufnahmen vom 19. Mai 2009.

19-05-longifolia2

19-05-longifolia

Das Schwertblättrige oder Langblättrige Waldvögelein hat seinen Blüh-Höhepunkt am 1. Juni 2008 überschritten. Die Blüten beginnen fleckig zu werden und sind bald verwelkt. Es bewohnt bei Reichenbach i. T. den besonnten Waldrand eines Buchen-Mischwalds. Im Gegensatz zum Bleichen Waldvögelein sind seine Blüten kleiner, rein weiß und meistens weiter geöffnet, die Blätter sind lang lanzettlich (spitz eiförmig-oval bei seiner Schwester). In der Nähe der abgebildeten Pflanze hatten wir vor Wochenfrist noch zwei weitere Individuen gesehen. Bei näherer Untersuchung des Umfeldes entdeckte ich dann die beiden Pflanzen: Blätter und Stengel der Infloreszens waren noch vorhanden, die Blüten(reste) samt Fruchtknoten fehlten aber komplett – eventuell das Werk von Schnecken?

Diese Bilder des Schwertblättrigen Waldvögeleins sind an einem sonnigen Waldrand in den 1990er-Jahren bei Reichenbach i. T. entstanden. Das warme Wetter sorgte dafür, dass die Blüten der Pflanze schön geöffnet waren. Damals hatte ich den richtigen Tag erwischt, um schöne Aufnahmen zu bekommen.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: