Platanthera chlorantha

Am heißen Pfingstsonntag (8. Juni 2014) blüht die Grünliche Waldhyazinthe in einem Buchen-Fichten-Mischwald bei Luizhausen auf der Alb-Hochfläche. Die Art ist in den Tälern selten zu finden, sie bevorzugt die höheren Lagen des Gebiets.

8-Juni-Platanthera chlorantha-1

8-Juni-Platanthera chlorantha-2

8-Juni-Platanthera chlorantha-3

8-Juni-Platanthera chlorantha-4

8-Juni-Platanthera chlorantha-5

8-Juni-Platanthera chlorantha-6

8-Juni-Platanthera chlorantha-7

8-Juni-Platanthera chlorantha-8

8-Juni-Platanthera chlorantha-9

Die Grünliche Waldhyazinthe in einem relativ lockeren Mischwald bei Reichenbach i. T. Sie stand hier in der Nähe des Waldrandes. Mitunter wagt sie sich auch auf die offene Fläche angrenzender Wacholderheiden hinaus, sucht aber meist zeitweise den Schatten von Sträuchern, meidet also die ganz große Trockenheit und Hitze. Die Fotos stammen aus den 1990er-Jahren.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: